„Türkische Armee raus aus Südkurdistan!“

Die Initiative „Êdî Bese!“ (Es reicht!) hat eine Unterschriftenkampagne gestartet, in der sie den Abzug des türkischen Militärs aus Südkurdistan fordert.

11 Şubat 2018 Pazar | Deutsch

Anfang Februar hat die südkurdische Initiative „Êdî bese“ eine Unterschriftenkampagne für den Abzug türkischer Soldaten und die Schließung türkischer Militärstützpunkte in Südkurdistan gestartet.

Die Initiative sammelt Unterschriften über die Email-Adresse hemnnawa@gmail.com sowie auf der Straße. Bisher sind über 7000 Unterschriften zusammen gekommen. Die Kampagne soll bis zum 17. Februar laufen und nach Abschluss der kurdischen Regionalregierung, der irakischen Zentralregierung, den UN und dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag vorgelegt werden.


ANF/ROJNEWS


194

YENİ ÖZGÜR POLİTİKA