Demirtaş darf erstmalig an Prozess teilnehmen

Der inhaftierte HDP-Ko-Vorsitzende Selahattin Demirtaş kann am Freitag erstmalig an einer Gerichtsverhandlung in einem der Prozesse gegen ihn teilnehmen.

10 Ocak 2018 Çarşamba | Deutsch

Wie Selahattin Demirtaş von der Anstaltsleitung im Gefängnis Edirne mitgeteilt wurde, soll er am 12. Januar persönlich an einer Verhandlung vor dem Strafgericht Istanbul-Bakırköy teilnehmen.

Demirtaş wird seit seiner Verhaftung am 4. November 2016 somit erstmalig die Gelegenheit haben, bei einem der vielen Prozesse gegen ihn anwesend zu sein.

In dem Prozess ist Demirtaş aufgrund einer Erklärung, die er am 24. Dezember 2015 bei der Rückkehr von einem Russland-Besuch am Istanbuler Flughafen abgegeben hatte, wegen „Beleidigung des Staatspräsidenten“ angeklagt.


ANF


597

YENİ ÖZGÜR POLİTİKA