Ermittlungsverfahren gegen mutmaßlichen Agenten eingestellt

Y und die YPG

Anklageerhebung gegen 19 HDP-Abgeordnete

YPG-Sprecher: Die Türkei will Talal Silo gegen Zarrab einsetzen

Fünf Todesopfer bei Angriff auf Maxmur

Unterschriftenkampagne für Joanna Palani

HDK-A ruft zur Solidarität auf

Deutsch

48. Aktionstag in Strasbourg

10.12.2017
Die Mahnwache vor dem CPT für die Freilassung Öcalans in Straßburg geht weiter.

Eren Keskin: Staat muss sich mit Vergangenheit auseinandersetzen

10.12.2017
Die Rechtsanwältin Eren Keskin ist Ko-Vorsitzende des Menschenrechtsvereins IHD. Auf dem Symposium „Menschenrechte für alle“ in Adana erklärte sie: „Dieser Staat kann sich erst ändern, wenn er sich mit seiner Vergangenheit auseinandersetzt.“

Aktionen in Europa für die Freiheit Öcalans

10.12.2017
In Deutschland, Frankreich und Griechenland wurde gestern für die Freiheit Abdullah Öcalans demonstriert.

TEV-DEM fordert UNO auf, Schutz der Flüchtlinge zu gewährleisten

10.12.2017
Die Bewegung für eine Demokratische Gesellschaft (TEV-DEM) rief die Vereinten Nationen auf, Position gegenüber dem türkischen Luftangriff auf das Flüchtlingslager Maxmûr einzunehmen.

UN und Badgad schweigen weiter zu Maxmûr-Angriff

10.12.2017
Vier Tage sind seit dem Angriff auf das Flüchtlingslager Maxmûr vergangen. Weder die UN noch die irakische Zentralregierung haben den Tatort bisher untersucht.

Foza Yusif: Wahlen stellen ein wichtiges Zeichen dar

10.12.2017
Wie die Ko-Vorsitzende des Exekutivrats der Demokratischen Föderation Nordsyrien Foza Yusif erklärt, stellt der erfolgreiche Ablauf der Wahlen eine deutliche Botschaft an befreundete und feindliche Kräfte dar.

Y und die YPG

08.12.2017
Von Nick Brauns

PDK verweigert Abordnung aus Rojava den Grenzübertritt

08.12.2017
Einer Abordnung aus Rojava, die an einer Konferenz des PKK-Komitees der Angehörigen von Gefallenen in Baþur (Südkurdistan) teilnehmen wollte, wurde von der PDK der Grenzübertritt verweigert.

14. Kurdische Konferenz im EP

08.12.2017
In der Eröffnungsrede der 14. Kurdischen Konferenz im EP nannte die EUTCC-Vorsitzende ihre Forderungen wie folgt: „Anerkennung der Nordsyrischen Föderation, Aufhebung des PKK-Verbots, Aufhebung der Isolation Öcalans, CPT-Besuchs bei Öcalan auf Imralý“.

Erklärung der YPG zur Identität gefallener YPG-Kämpfer

08.12.2017
Das Pressezentrum der Volksverteidigungseinheiten (YPG) veröffentlicht die Identität von zehn zwischen dem 3. und 7. Dezember gefallenen und verstorbenen YPG-Kämpfern.